Burnout-Syndrom - Ganzheitliche Therapie hilft aus dem Tief
Ganzheitliche Therapie hilft aus dem Tief

Ausgebrannt, antriebslos und ohne Kraft. Für Betroffene bedeutet das Burnout-Syndrom nicht alleine seelisches und körperliches Leiden, sondern häufig auch berufliches Aus und Vereinsamung. Beziehungen scheitern, das Leben wird sinn- und inhaltslos. Patienten mit Burnout-Syndrom schaffen es aus eigener Kraft nicht, ihre Situation zu verändern. Sie brauchen fachgerechte und ganzheitliche Hilfe.

Aktuelle Schätzungen zeigen: Immer mehr Menschen leiden unter dem Burnout-Syndrom. Waren es in den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, als der Begriff Burnout-Syndrom geprägt wurde, noch wenige Einzelfälle, so ist heute in den so genannten Risikoberufsgruppen bereits mehr als jeder Zehnte daran erkrankt. Dazu zählen soziale Berufe wie Krankenschwester oder Altenpfleger, aber auch Ärzte, Lehrer, Manager und allgemein alle Berufstätigen, die 60 oder mehr Stunden pro Woche arbeiten. Aber auch im privaten Bereich kann es zu Burnout kommen, zum Beispiel bei lang anhaltenden familiären Belastungen.

„Typisch als Auslöser ist, dass die an den Betroffenen gestellten Anforderungen die individuelle Leistungsfähigkeit über einen längeren Zeitraum ständig überfordern“, erklärt Professor Rafael Adam, Chefarzt und Ärztlicher Direktor am Schwarzwald MedicalResort Obertal in Baiersbronn. „Nach dem anfänglichen Nachlassen der Motivation kommt es zu einer „inneren Kündigung“, begleitet von tiefer Gleichgültigkeit bis schließlich zum Burnout-Syndrom – einem Zustand totaler körperlicher, emotionaler und geistiger Erschöpfung. Nicht selten geht dies mit einer allgemeinen Sinnkrise einher.“

Betroffene finden von alleine nicht mehr aus der Leidens-Spirale heraus, sondern rutschen immer tiefer in die Situation der Ausweglosigkeit. Schon seit langem gehört die Behandlung des Burnout-Syndroms am Schwarzwald MedicalResort Obertal zu den therapeutischen Schwerpunkten. Professor Adam: „Wichtig ist dabei als Erstes die klare diagnostische Abgrenzung zu Erkrankungen, die ähnliche Symptome hervorrufen können, aber andere Ursachen haben – zum Beispiel das Chronische Müdigkeitssyndrom, Depressionen oder körperliche Leiden wie etwa eine Schilddrüsenunterfunktion.“

Steht die Indikation „Burnout-Syndrom“ zweifelsfrei fest, verspricht eine umfassende und ganzheitliche Therapie nach dem in Obertal praktizierten Konzept der Integrativen Medizin gute Aussichten auf Heilung. Diese umfasst:

• Psychotherapie: Im Gespräch mit dem Arzt werden kritische und häufig unbewusste unbewältigte Lebenssituationen erkennbar und bearbeitet.

• Mentaltraining: Gezielte Anleitung und Motivation zur konsequenten Änderung bislang schädlicher Verhaltensweisen. Nicht selten hat das auch eine Veränderung bisheriger Lebensgewohnheiten zur Folge.

• Entspannungstechniken: Das Erlernen verschiedener Entspannungstechniken sorgt dafür, dass in Ruhepausen ein schneller Stressabbau erfolgt, was erneuter Überbelastung im Alltag vorbeugt.

• Schlafoptimierung: Burnout-Patienten leiden häufig unter Ein- und Durchschlafproblemen. Schlaftherapie stellt den für die psychische und physische Regeneration wichtigen gesunden Schlaf wieder her.

• Homöopunktur: Diese im Schwarzwald MedicalResort Obertal entwickelte Therapie stärkt die Organfunktion und damit die optimale Wirkung der Organe auf den gesamten Organismus. Dabei werden in ausgewählte Akupunkturpunkte Homöopathika injiziert, um organspezifische Reize zu setzen.

• Bewegungstraining: Angepasst an die individuelle Belastbarkeit wird mit moderatem Bewegungstraining begonnen und unter physiotherapeutischer Anleitung allmählich gesteigert.

• Ernährungsumstellung: Gesunde und ausgewogene Ernährung trägt maßgeblich dazu bei, die natürlichen Regenerationsmechanismen zu unterstützen und den Aufbau essentieller Wirksubstanzen im Organismus zu fördern, wie etwa Hormone oder Neurotransmitter.

„Zusammen bewirken die einzelnen therapeutischen Maßnahmen eine tief greifende Regeneration auf neurovegetativer, psychischer und physischer Basis“, erklärt Professor Adam. „In vielen Fällen gelingt es damit, Burnout-Patienten zu neuer Motivation, Belastbarkeit und Vitalität zu verhelfen. Rückfällen kann durch das Erlernen spezieller Bewältigungsstrategien meistens vorgebeugt werden.“ www.schwarzwald-medicalresort.de

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

Schwarzwald MedicalResort Obertal
Rechtmurgstraße 27
72270 Baiersbronn-Obertal
Bernd Meyer
Geschäftsleitender Direktor

Tel.: 07449-84-500

Das Schwarzwald MedicalResort Obertal ist eine Privatklinik für Innere Medizin, Orthopädie und Naturheilverfahren. Seit über 30. Jahren steht die Klinik im Dienste der Gesundheit. Die Ärzte für Innere Medizin mit Angiologie und Kardiologie, für Orthopädie und Naturheilverfahren mit der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) mit Akupunktur und Laserakupunktur, stehen für Erfahrung und fachliche Kompetenz.
www.schwarzwald-medicalresort.de
 
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
 
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
 
Werbung
cleverALLNET