Vom Umgang mit psychischen Belastungen im Beruf - Ein neues Praxishandbuch gibt Auskunft

Prävention im Arbeitsschutz hat neben der Vermeidung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten auch das Ziel, berufsbezogene Risiken für die Gesundheit und das Leben der Beschäftigten zu vermeiden – siehe auch EU-Richtlinie 89/391/EWG, die in das nationale Arbeitsschutzrecht übertragen wurde. Die Betriebe sind gefordert, frühzeitig Gefährdungen zu erfassen und angemessen zu reagieren.

In dem jetzt neu erschienenen „Praxishandbuch psychische Belastungen im Beruf“ stehen psychische Fehlbeanspruchungen in körperlicher, psychischer und verhaltensbezogener Hinsicht im Zentrum der Betrachtungen. Die Herausgeber Dirk Windemuth, Detlev Jung und Olaf Petermann sagen in Ihrer Einleitung aber auch, „dass psychische Belastungen nicht unbedingt reduziert werden müssen, sondern vielmehr optimiert, im Idealfall mit dem Ziel, die Gesundheit der Beschäftigten nicht nur zu schützen, sondern diese auch zu fördern. Und, dass die Ansatzpunkte präventiven Handelns neben dem Abbau psychischer Fehlbelastungen auch die Verbesserung beziehungsweise Stärkung individueller Verarbeitungsmechanismen im Umgang mit psychischen Fehlbelastungen sein sollte.“

Isabel Rothe, die Präsidentin der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, schreibt in Ihrem Geleitwort: „Mit dem Praxishandbuch wird das wichtige Ziel verfolgt, ein schwieriges Thema zu versachlichen und den Akteuren der Gesundheitsförderung zugänglich zu machen. Viele interessante Artikel ausgewiesener Fachleute werden dazu einen wesentlichen Beitrag leisten.“

Dirk Windemuth, Detlev Jung, Olaf Petermann (Hrsg.)
Praxishandbuch psychische Belastungen
Vorbeugen – erkennen – handeln
ISBN 978-3-89869-227-4, gebunden, 398 Seiten, Preis: € 78,00

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

Universum Verlag GmbH
Taunusstr. 54
65183 Wiesbaden
Telefon: 0611 9030-501
Fax: 0611 9030-277/ -181
Internet: www.universum.de

Universum Verlag und Universum Gruppe

Der Universum Verlag wurde 1930 in Berlin gegründet. Heute firmiert er als GmbH mit Sitz in Wiesbaden als modernes Medienhaus mit verschiedenen Fachredaktionen. Neben dem Hauptsitz in Wiesbaden verfügt Universum über eine Repräsentanz in Berlin und Tochterunternehmen in der Schweiz, (die Universum Media GmbH) sowie in Polen (die UNIMEDIA Sp. zo.o.). Die enge Kooperation innerhalb der Universum Gruppe bietet kompetente, schnelle und flexible Dienstleistungen aus einer Hand. Der Verlag beschäftigt zur Zeit mehr als 80 fest angestellte Mitarbeiter, darunter ca. 20 Redakteurinnen und Redakteure.
 
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
 
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
 
Werbung
cleverALLNET