Aktuelle Problemmitteilung

Einschränkungen beim Mail-Versand zu Microsoft-Postfächern

Aktuell ist die Zustellung und Weiterleitung von E-Mails, die von STRATO Postfächern zu Microsoft-Postfächern gesendet werden, eingeschränkt. Das betrifft zum Beispiel E-Mailadressen mit „@live“, „@outlook“, „@msn“ oder „@hotmail“.

Die Ursache hierfür sind kurzfristig geänderte Richtlinien bei Microsoft. Diese führen aktuell dazu, dass die Server von Microsoft einige unserer IP-Adressen nicht zulassen. Wir stehen bereits mit Microsoft im Austausch, um diese Einschränkung zeitnahe zu beheben.

Wir bedauern die Unannehmlichkeiten.

 
Werbung
Banner Samsung Galaxy A5 2017 728x90

Thema ansehen
 Thema drucken
Verzeihen
Querelle
Während meines letzten Schubs wurde ich gegenüber meiner Umgebung ziemlich rabiat. Ich griff Nachbarn an, willkürlich Passanten auf der Straße. Schließlich lieferte mich die Polizei ins BKH ein, weil ich auf einen Polizisten auf der Wache etwas warf.
Meine Frage nun an das Forum: Wie soll ich mich jetzt verhalten, nachdem der Schub vorbei ist, und ich wieder "klar" sehe? Soll ich auf der Polizeidienststelle aufkreuzen z. B. mit Blumen und mich für mein Verhalten entschuldigen?
Bei einzelnen Nachbarn, denen gegenüber ich mich doch zu ungebührlich verhalten hatte, habe ich mich persönlich entschuldigt. Meine Erfahrung war durchweg positiv. Aber - reicht eine einfache Entschuldigung aus? Wie sähe eine "Wiedergutmachung" aus?
Heute z. B. (der Anlass für meinen Beitrag) habe ich versucht, einen Passanten, den ich damals, vor fünf Jahren etwa angefallen hatte, anzusprechen, um mich ihm gegenüber zu entschuldigen. Er war völlig unschuldig in eine Notsitutation durch mich geraten. Er tat aber so, als wüsste er von nichts. Vielleicht war das "Ereignis" für ihn tatsächlich nicht so wichtig u. er erinnert sich daran nicht mehr. Oder er hat immer noch Angst vor mir und reagiert deswegen nicht auf die Offerte.
Was sagt das Forum dazu? Welche Erfahrungen habt ihr/haben Sie gemacht? Wie verhält man sich am besten nach einer Psychose/nach einem psychotischen Schub? Soll man sich entschuldigen, outen, und wenn ja, wie?
 
Springe ins Forum:
 
Werbung
cleverALLNET