Aktuelle Problemmitteilung

Einschränkungen beim Mail-Versand zu Microsoft-Postfächern

Aktuell ist die Zustellung und Weiterleitung von E-Mails, die von STRATO Postfächern zu Microsoft-Postfächern gesendet werden, eingeschränkt. Das betrifft zum Beispiel E-Mailadressen mit „@live“, „@outlook“, „@msn“ oder „@hotmail“.

Die Ursache hierfür sind kurzfristig geänderte Richtlinien bei Microsoft. Diese führen aktuell dazu, dass die Server von Microsoft einige unserer IP-Adressen nicht zulassen. Wir stehen bereits mit Microsoft im Austausch, um diese Einschränkung zeitnahe zu beheben.

Wir bedauern die Unannehmlichkeiten.

 
Werbung
Banner Samsung Galaxy A5 2017 728x90

Thema ansehen
 Thema drucken
Studie zur Wahrnehmung eigener Bewegungen: Probanden mit und ohne Schizophrenie gesucht (Marburg)
Action Perception Marburg
Worum geht es?
Etwa 1% der Bevölkerung ist von Schizophrenie betroffen. Bei einigen Symptomen spielt die Selbst-Fremd-Unterscheidung eine zentrale Rolle. Die beteiligten Hirnmechanismen sind bisher jedoch weitgehend ungeklärt. In unserer Studie untersuchen wir daher, wie das Gehirn eigene, fremde und indirekte Handlungskonsequenzen verarbeitet.

Wir suchen:
•einerseits: Probanden, bei denen eine Schizophrenie diagnostiziert wurde
•andererseits: Probanden ohne neurologische, psychische / psychiatrische Erkrankungen (derzeitig oder in der Vergangenheit)

Wer kann teilnehmen?
Für eine Teilnahme sollte Folgendes auf Sie zutreffen:
•18-55 Jahre alt
•Rechtshänder/in
•gute Deutschkenntnisse
•intaktes Hörvermögen
•normales oder korrigiertes Sehvermögen

Ihre Teilnahme kann helfen, das Krankheitsbild der Schizophrenie besser zu verstehen und neue Möglichkeiten zur Behandlung zu entwickeln.

Wie läuft die Studie ab?
Die Untersuchung besteht aus zwei Teilen:

•Teil 1: Verhaltensstudie am PC (ca. 2 h)
•Teil 2: fMRT-Studie ODER Verhaltensstudie (ca. 3 h)

Was wird in der Studie gemacht?
•Teilnehmer/innen werden gebeten, einfache Handbewegungen auszuführen und dabei eine Wahrnehmungsaufgabe zu bearbeiten
•Durchführung von neuropsychologischen Tests (z. B. Aufmerksamkeit) und von Interviews
•Ausfüllen einiger Fragebögen

Wie wird der Aufwand entschädigt?
Für die Teilnahme an beiden Teilen wird eine Aufwandsentschädigung von insgesamt 50€ gezahlt.

Kontakt

Wenn Sie teilnehmen möchten, Fragen haben oder mehr Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns gerne unter:

E-Mail:


Telefon:
06421 - 58 66883

Ansprechpartner/in
M.Sc. Lukas Uhlmann
M.Sc. Mareike Pazen

Zentrum für Psychische Gesundheit
Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Rudolf-Bultmann-Straße 8
35039 Marburg

Projektleitung
Prof. Dr. Benjamin Straube
Prof. Dr. Tilo Kircher
 
Springe ins Forum:
 
Werbung
cleverALLNET