Gründung der BOP&P e.V. Selbsthilfegruppe Schreibwerkstatt

Gründung der BOP&P e.V. Selbsthilfegruppe Schreibwerkstatt


Ab sofort gibt es eine neue Selbsthilfegruppe von der Berliner Organisation Psychiatrie-Erfahrener und Psychiatrie-Betroffener (BOP&P) e.V. Unter dem Namen „Schreibwerkstatt“ findet jeden ersten Dienstag im Monat eine Selbsthilfegruppe im Café „Schinken und Klötze“ (Bürknerstr. 12, 12047 Berlin) von 17.30 bis 19.00 Uhr in Kreuzberg statt. Der Vorstand von BOP&P e.V. – Reinhard Wojke, Andreas Liebke und Martina Gauder – freut sich, mitteilen zu können, dass damit eine dritte Selbsthilfegruppe ins Leben gerufen wurde.

Für die Durchführung und Organisation der Selbsthilfegruppe ist das Vorstandsmitglied der Berliner Organisation und Journalistin Martina Gauder verantwortlich.

Themen der Selbsthilfegruppe sind unter anderem Krankheitserleben, Gesundheitstipps, Arbeit, Familie, Freunde und ähneln damit jenen Themen der bereits etablierten Selbsthilfegruppe, die jeden ersten und drit-ten Samstag im Monat in der Schöneberger Grunewaldstr. 82, in 10823 Berlin in den Räumen der BIP (Berschwerde- und Informationsstelle Psychiatrie in Berlin) stattfindet. Im April 2014 startet eine weitere Selbsthilfegruppe des Vereins in Pankow.

Die Berliner Organisation Psychiatrie-Erfahrener und Psychiatrie-Betroffener (BOP&P) e.V. wurde 2004 als Landesarbeitsgemeinschaft Psychiatrie-Erfahrener Berlin gegründet und wurde im Jahr 2005 als gemeinnützig anerkannt.

Ansprechpartner:
BOP&P e.V.
Martina Gauder
Belziger Str. 1
10823 Berlin
Mobil: 0173 - 836 9 837
E-Mail: boppev@web.de

Download Flyer
 
492
Tjawiejetz , 25.07.2014 01:39:56

hallo!
Schreibe seit ca 9 jahren... kann sich auch sehen lassen!
Gibts denn ne möglichkeit bei euch einzusteigen?
Also Textetechnisch über Email was zu schicken und Reaktionen zu bekommen?

Freu mich über ne Antwort! (Egal wie die aussieht)

Bin hier als "Tjawiejetz" seit heute im Forum Mitglied!

Gruß!
und viel erfolg!

1
Andreas , 25.07.2014 02:31:06

Hallo Tjawiejetz,

die SHG Schreibwerkstatt trifft sich ein mal im Monat und es werden direkt vor Ort Texte geschrieben zu einem bestimmten Thema. Von daher wäre es wichtig wenn du in Berlin wohnen würdest und in Kreuzberg an der Gruppe teilnehmen könntest.

Per E-Mail funktioniert das leider nicht.

Lieber Gruß
Andreas

492
Tjawiejetz , 25.07.2014 16:15:12

ok! danke für die schnelle antwort!
Ich wünsch euch auf jeden Fall viiiiiiiiiiiel Spass und tolle Werke die daraus entstehen!!!
Ich werd mich mal in meiner Gegend verstärkt drum kümmern!
Wohne in Bayern, doch bin (sehr interessiert) auf eure Schreibwerkstatt gestossen!

Müsste ja hier auch irgendwo sowas geben!
Also: Frohes Schaffen!

Tjawiejetz

Kommentar schreiben
Name:

Sicherheitscode:
Sicherheitscode


 
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
 
Werbung
cleverALLNET