Burnout, Sucht und Psychosomatik - brisante Themen beim DGPPN-Kongress
Prof. Dr. Peter Falkai ist Präsident des DGPPN-Kongresses und gibt anschaulich mit Beispielen einen Überblick über die Schwerpunktthemen in diesem Jahr und erläutert die Themen, die auch für die Öffentlichkeit vorgestellt werden: darunter Burnout, Sucht und ADHS.

Burnout, Depression, Sucht. Die Themen, die Ärzte und Psychiater auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychologie und Nervenheilkunde besprechen, sind allgegenwärtig und werden brisant diskutiert. Die DGPPN tagt bis zum 24. November in Berlin, dieses Jahr unter der Überschrift: Die Zukunft der psychosozialen Medizin. Das heißt, es geht um die Frage, wie sich Körper und Seele gegenseitig beeinflussen. Der Präsident des DGPPN-Kongresses, Prof. Dr. Peter Falkai erklärt das am Beispiel Depression:



Prof. Dr. Peter Falkai im Interview:
"Leute, die eine Depression haben, werden mit größerer Wahrscheinlichkeit Diabetes bekommen ... Herzerkrankungen ... deutlich gehäuft bei Depression."

Die Ärzte und Forscher interessieren sich aber auch für jede Fälle, bei denen psychische und „körperliche“ Erkrankungen gleichzeitig auftreten. Wer bspw. bestimmte Herzerkrankungen aufweist, oder an Multipler Sklerose leidet, läuft Gefahr, auch eine Depression zu bekommen. Jetzt weiß man:

"Dass sie bis zu 30, 40 Prozent häufiger eine Depression bekommen ... Das zweite ist, wir haben uns angeguckt das Thema Psychotherapie bei psychischen Erkrankungen."

Wie jedes Jahr gibt es auch diesmal öffentliche Veranstaltungen, vor allem für Schüler und Lehrer. Die durften, so erklärt Prof. Falkai, dieses Jahr eigene Themen vorschlagen. Das Ergebnis:

"Das Zappelphillipp-Syndrom ist etwas, das gewünscht wird ... das Thema Burnout ... auch immer wieder ein Highlight das Thema Drogen ... auch das Thema Arbeit ... wie kann ich es hinbekommen zu arbeiten und auf der Gegenseite ein Privatleben zu haben."

Zu den Themenschwerpunkten Prof. Dr. Peter Falkai, Präsident des DGPPN-Kongresses.
 
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Name:

Sicherheitscode:
Sicherheitscode


 
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
 
Werbung
cleverALLNET