Pressemitteilung vom 22.03.2007
Pressemitteilung vom 22.03.2007, 11:00 Uhr Soziales


78. Sprechstunde des Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderung


Die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales in Berlin teilt mit:

Der Landesbeauftragte für Behinderte Martin Marquard lädt im Monat März 2007 für

Montag, den 26. März 2007, in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr, in den Raum
E.008 des Dienstgebäudes Oranienstraße der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, Oranienstraße 106, 10969 Berlin, Aufzug bis EG), zu seiner nächsten, der 78. öffentlichen Sprechstunde ein.

Die Sprechstunden finden seit 2001 – dem Jahr der Berufung des Landesbeauftragten nach dem ersten Gleichstellungsgesetz für Menschen mit Behinderung in Deutschland - in der Regel an jedem letzten Montag im Monat in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr am oben benannten Ort statt und werden über die Medien veröffentlicht.

Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, ist es notwendig, sich telefonisch, per Fax oder e-mail anzumelden:
Tel.: 9028-2917 / -2918 / -2998 / -2046 Fax: 9028-2166 und e-mail:lfb@senias.verwalt-berlin.de.

Bus M 29 und 248 (beide behindertengerecht), U6 Kochstraße (Aufzug) oder U2 Märkisches Museum (Aufzug) und U8 Moritzplatz (ohne Aufzug).
Hinweis auf die 79. und 80. Sprechstunde Beide Sprechstunden in den Monaten April und Mai 2007 müssen aus unterschiedlichen Gründen bereits am jeweils 4. Montag im Monat durchgeführt werden; also am 23.4.07 und 21.5.07!!!

Rückfragen: Roswitha Steinbrenner, Telefon: 90282743

 
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Name:

Sicherheitscode:
Sicherheitscode


 
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
 
Werbung
cleverALLNET