Elefantenstückchen gegen den Burnout
Elefantenstückchen gegen den Burnout

Gesundheit & Medizin

Pressemitteilung von: Orgenda Verlag für persönliche Weiterentwicklung

Bonn, 17.11.2010. Milliardenverluste durch Burnout und andere seelische Erkrankungen kann die Wirtschaft vermeiden, wenn sie bei ihren Mitarbeiter eine Balance zwischen Arbeitsbelastung und Freizeitausgleich fördert. Vor allem Dienstleistungsbranchen, aber auch der Öffentliche Dienst, hätten hier Nachholbedarf, sagt der Organisationspsychologe und Berater Prof. Dr. Dr. Michael Kastner aus Dortmund im Interview mit dem Handbuch „SICHER FÜHREN“.

Nach einer 2009 erstellten Analyse der Betriebskrankenkassen entstehen in Deutschland volkswirtschaftliche Kosten in Höhe von 6,3 Milliarden Euro aufgrund arbeitsbedingter psychischer Erkrankungen. Vor allem wenn die Rückendeckung durch den Arbeitsgeber fehle, so Kastner, „gerät das Gleichgewicht zwischen dem Engagement am Arbeitsplatz und im Privaten ins Wanken“.

Der Fachmann rät den Institutionen zu „Entnetzung und Entschleunigung“. Aber auch jeder Einzelne könne etwas für sein inneres Gleichgewicht tun. Kastner: „Ich halte es da mit Radio Eriwan und der Antwort auf die Frage: Kann man Elefanten essen? Im Prinzip ja. Wenn Sie ihn in kleine Stückchen teilen sind Elefanten essbar. So ist es auch mit der Work-life-Balance: Teilen Sie Ihr Leben in kleine Elefantenstückchen: in Körper, Geisteswelt, in die Lebenswelt der Gefühle und in die soziale Welt und setzten Sie schrittweise ein Leben um, das Sie in Ihr persönliches Gleichgewicht bringt “.

Das Praxishandbuch SICHER FÜHREN erscheint im Verlag für die deutsche Wirtschaft AG, Bonn. Die jährlich 9 Aktualisierungsausgaben enthalten 4 bis 5 Fachartikel zum Führungsalltag. Ergänzt wird jede Ausgabe durch ein Magazin, das in kurzer Form Führungsthemen aufgreift. Jede Ausgabe enthält Experten-Interview zu einem aktuellen Führungsthema.

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

"sicherführen - erfolgreich leiten und motivieren in der Praxis"
Chefredakteurin: Anne Sengpiel
www.vorgesetzter.de

Orgenda Verlag für persönliche Weiterentwicklung –
ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor Heuss Str. 2-4
53177 Bonn
Tel.: 0228 9550140
Fax: 0228 3696001

Wir über uns

Auf unserer Internetseite finden Sie regelmäßig aktuelle Beiträge rund um den erfolgreichen Lebenstrend simplify your life und simplify yourself - mit Tipps u.a. zu Geld, Steuern, Arbeit, Reise und Garten. Erfahren Sie, wie Sie selbst Ihr Leben gesund und zufrieden gestalten können.

Unter der Rubrik Selbstorganisation stellen wir für Sie regelmäßig hilfreiche und leicht umsetzbare Kniffe und Tricks zum Zeit- und Selbstmanagement zusammen. Darüber hinaus finden Sie effektive Arbeitstechniken im Kampf gegen Stress sowie für Ihren Erfolg im Job.

Im Bereich Landwirtschaft bieten wir aktuelle Informationen für Landwirte zu den Themen biologische Landwirtschaft, Agrarreform und Cross Compliance an. Als Bauer oder Landwirt/in bekommen Sie außerdem neue Ideen wie Sie Ihren Hof auf neue Märkte ausrichten können.

Die neuesten Trends und Tipps für Ihren persönlichen Sportplan stellen wir Ihnen im Sport-Bereich vor. Auch Themen wie Ernährung, Sportverletzungen und Sportmode finden hier ihren Platz.

Unsere vielfältigen Themen verfolgen dabei alle dasselbe Ziel: Mehr Effizienz und Effektivität in Job und Privatleben, aber vor allem Gelassenheit und ein glückliches und erfülltes Leben für Sie!
 
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Name:

Sicherheitscode:
Sicherheitscode


 
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
 
Werbung
cleverALLNET