Muss ich gegen meinen Willen in die Psychiatrie?
Muss ich gegen meinen Willen in die Psychiatrie?

Ich möchte nicht sagen, was mir fehlt, sondern nur wissen, ob meine Eltern mich gegen meinen Willen in eine Kinder- und Jugendpsychiatrie stecken dürfen. Elena F. (17) aus Pankow


Schade, dass Du nicht mehr preisgeben möchtest, es hätte nämlich Einfluss auf meine Antwort. In Notfällen gilt ein uneingeschränktes "Ja". Bis zu 24 Stunden kann ein Mensch gegen seinen Willen in einer Klinik untergebracht werden, aber zum Glück einzig und allein, wenn er eine echte Gefahr für sich selbst oder andere darstellt. Das ist wohl jedem einsichtig, denn wir wollen alle vor Unglück durch Menschen, die sich nicht mehr richtig steuern können, geschützt werden. Ob das wirklich stimmt, darüber muss innerhalb dieser Frist ein Facharzt berichten und ein Richter entscheiden. Das ist eine ganz gute Sicherheit für Patienten, wenn mehrere Fachleute sorgfältig abwägen. Manchmal betrifft das leider auch Jugendliche, wie wir zuletzt wieder schmerzhaft erleben mussten. Ich gehe jetzt nicht von dem sehr seltenen Fall aus, dass eine Straftat angekündigt wurde oder Du Deinen Eltern ernsthaft mit Selbstmord gedroht hast.

Du hast also irgendein anderes Problem: vielleicht zieht es sich schon länger hin und Ihr habt schon manches versucht und Deine Eltern sind langsam verzweifelt, wenn sie so etwas gegenüber ihrer Tochter aussprechen. Obwohl sie das aber tatsächlich nicht einfach so machen können, wie Du befürchtest, würde ich Dir und Deinen Eltern unabhängig voneinander dringend raten, sich von Jugendamt und Arzt beraten zu lassen. Dann hättet Ihr eine Art Schiedsrichter und könnt verhindern, dass es zum großen Crash kommt. Alle Kinder und Jugendlichen werden sowieso vor einer Einweisung auf Wunsch der Eltern angehört, aber wenn alle feststellen, dass eine Behandlung auch ohne Gefahr nötig ist, können Deine Eltern beim Familiengericht einen Beschluss gegen Deinen Willen beantragen.
Ich wünsche Dir sehr, dass Du das vorher auf dem anderen Weg, den ich beschrieben habe regelst, dann erübrigt sich Deine Frage, egal was Du eigentlich hast.

Quelle: http://www.morgenpost.de/
 
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Name:

Sicherheitscode:
Sicherheitscode


 
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
 
Werbung
cleverALLNET