Thema ansehen
 Thema drucken
Erfahrungen und Alltag
Kaja
Und endlich mal wieder was von mir.

Also, ich nehme jetzt seit 2013 mein Solian.
Mittlerweile hat die Ärztin die Dosis halbiert und ich komme gut klar.
Die Nebenwirkungen haben Stück für Stück nachgelassen.
Ich kann wieder besser arbeiten.
Alle meine Gefühle sind wieder da.
Schön!

Aber: wenn ich viel Stress habe, kommen die Stimmen manchmal wieder.
So ein bissel.
Ich stelle fest, nur bei Stress.
Bin ich ruhig und gelassen, ist auch Ruhe.

Hm. Hab auch im Internet gelesen, dass die Psychose durch viel Stress
ausgelöst werden kann.
Also auch eine stressbedingte Krankheit.

Ja, soviel mal dazu.

L.G. Kaja Wink
Wandel ist im Leben die einzigste Konstante!
 
Kaja
So ... inzwischen habe ich sogar das ganze Gewicht wieder verloren, was ich durch das Solian zugenommen habe und hab endlich wieder mein Normalgewicht.

Es lassen wirklich FAST alle Nebenwirkungen nach und gehen zurück.

Ich hoffe, ich kann damit einigen von euch etwas Hoffnung machen, bes. denen, die noch unter ihren Nebenwirkungen der Medikamente leiden - so wie ich anfangs.

L.G. Kaja
Wandel ist im Leben die einzigste Konstante!
 
Springe ins Forum:
 
Werbung
cleverALLNET