Thema ansehen
 Thema drucken
Paranoide Schizophrenie
Kampfsau
Hallo,

seit 5 Jahren bin ich mit meinem Ehemann zusammen. Seit 3 Monaten verheiratet und seit 2 Jahren glückliche Eltern eines gesunden Kindes.

Mein Mann hat paranoide Schizophrenie.
Vor 4 Jahren hat er Abilify abgesetzt ( wusste damals nicht über seine Krankheit bescheid) wir haben es mit stationärer Hilfe gepackt.
Nun hat er wieder ohne mein Wissen 2 Monate lang kein Abilify genommen. Nein, mir ist es nicht aufgefallen. Vertrauen war da das er es nimmt.

Natürlich hatte er dann vor 2 Tagen einen Schub. Es war grausam. Seine Lauen, beschimpfungen und paranoide Vorstellungen. Natürlich habe ich zuerst das Kind weggebracht. Und ihn mit viel zureden dazu gebracht eine Tablette zu nehmen. Heute ging es ihm etwas besser. Habe ihn dennoch in die Psychatrie gefahren zur Sicherheit. Er sprang aus dem Auto und ich musste ihn wieder einfangen usw.
Ich Liebe Diesen Mann von ganzen Herzen und würde Ihn NIE verlassen.
Wie kann ich ihm helfen?
Soll ich seine Tabletteneinnahme kontrollieren oder ab und zu mal schauen damit er sich nix einbildet?
Bin offen für jeden Ratschlag! Und werde für diesen Mann kämpfen...


Liebe Grüsse Kampfsau
 
Ribut Koala
Kampfsau schrieb:

Hallo,

seit 5 Jahren bin ich mit meinem Ehemann zusammen. Seit 3 Monaten verheiratet und seit 2 Jahren glückliche Eltern eines gesunden Kindes.

Mein Mann hat paranoide Schizophrenie.
Vor 4 Jahren hat er Abilify abgesetzt ( wusste damals nicht über seine Krankheit bescheid) wir haben es mit stationärer Hilfe gepackt.
Nun hat er wieder ohne mein Wissen 2 Monate lang kein Abilify genommen. Nein, mir ist es nicht aufgefallen. Vertrauen war da das er es nimmt.

Natürlich hatte er dann vor 2 Tagen einen Schub. Es war grausam. Seine Lauen, beschimpfungen und paranoide Vorstellungen. Natürlich habe ich zuerst das Kind weggebracht. Und ihn mit viel zureden dazu gebracht eine Tablette zu nehmen. Heute ging es ihm etwas besser. Habe ihn dennoch in die Psychatrie gefahren zur Sicherheit. Er sprang aus dem Auto und ich musste ihn wieder einfangen usw.
Ich Liebe Diesen Mann von ganzen Herzen und würde Ihn NIE verlassen.
Wie kann ich ihm helfen?
Soll ich seine Tabletteneinnahme kontrollieren oder ab und zu mal schauen damit er sich nix einbildet?
Bin offen für jeden Ratschlag! Und werde für diesen Mann kämpfen...


Liebe Grüsse Kampfsau
 
Ribut Koala
ne nicht kontrulieren ;-) ich bin auch so einer der ganz böse sein kann aber irgendwann hast du den punkt wo sich alles verändert und ja diese Pillen machen mich extrem ruhig gemacht ich hoffe nur das es das richtige bekommt ;-) und nicht jahre lang das gleiche nimmt mal was anderes ausprobieren :-) ES gibt eben die normal seite und die andere seite die nix mit der Realität zu tun hat!

ich bin 21 hab Psychose und Schizophrenie wenn ich Nachts pennen geh hab ich kurtz bevor ich schlaffen geh diese Simmen im Kopf oder es kommt Musik oder ein Lautes Klopfen am Tag krasse halos aber na ja was wollen wir machen wir müssen unser Leben geniesen. ich war schon am Ende aber ich werde in mehr aufgeben ;-) es lohnt sich nicht abzukratzen
ich schick euch mal nen link von mir ist ein Track den ich vor paar Monaten aufgenommen hab viel spaß dabei
wer wirgklich krass erkrankt ist versteht diesen Text auch :-)

http://www.youtub...5hbh9pVICs

ODER auf You Tube "Herzblut Hip Hop Ribut Koala" eingeben danke fürs lesen lg.
 
karlkoenig
Hallo zusammen,

ein wirklich guter Song. Nichts, das man regelmäßig hört, aber man merkt, dass du weißt wovon du sprichst. Sehr schön!!!
 
Livia
gefällt mir auch sehr gut!
 
Springe ins Forum:
 
Werbung
cleverALLNET