Artikel Navigation
 
Artikel: sozial psychiatrisches
Im freien Sozialfall
Warum sind viele psychisch Kranke obdachlos, warum irren viele von ihnen verwahr-lost umher? Nicht weil sie Pech im Leben gehabt haben, sondern weil das herrschende System sie für ihre Krankheit bestraft! Zum Recht psychisch Kranker: eine Polemik. Psychisch Kranke – insbesondere Schizophrene – fühlen sich subjektiv „gesund“; für sie sind alle anderen nur nicht sie krank. Warum sollten sie sich daher behandeln lassen? Sie können – im Unterschied zu uns – nicht erkennen, dass sie krank sind. Wieso sollten sie also einen Arzt aufsuchen; es besteht doch für sie keine Veranlassung.
 
Werbung
cleverALLNET