Artikel Navigation
 
Selbsthilfegruppen in Thüringen
Thüringen.
Thüringer Landesverband Psychiatrie-Erfahrener (TLPE) e. V. (KoWo - Haus der Vereine), Johannesstraße 2,
99084 Erfurt, Tel.: 0361 - 2 65 84 33, Fax: 0361 - 2 65 84 350, E-Mail: buero-tlpe@gmx.de
Unabhängige Beratung von Betroffenen für Betroffene! Im Büro vom TLPE in Erfurt (KoWo Haus der Vereine): Mo: 10.00 – 12.00 Uhr, Di: 10.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 14.00 Uhr, Mi: 13.00 – 15.00 Uhr; Sprechzeiten in der Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstelle jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat von 15:00 – 17:00 Uhr. Der Ort ist in der Tungerstraße 9 in 99099 Erfurt. Telefonisch zu erfragen unter den Telefonnummern 0361- 65 39 01 62 oder 0361- 2 65 84 33.

Kontaktinformation für den Verein Einblicke e.V. in Altenburg: Telefon (03447) 31 70 75, Einblicke e.V., Wettinerstraße 32, 04600 Altenburg, Einblicke.Altenburg@gmx.de

Die SHG „Manisch-depressive Erkrankungen“ in Erfurt trifft sich im Treffpunkt, Juri-Gagarin-Ring 150
Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat von 16 bis 18. Uhr; Kontaktaufnahme über Ulrick Lück,Tel. s.o.

Die Psychiatrie-Erfahrenen und psychische Krisen Erlebende treffen sich in Jena in der Informations- und Kontaktstelle für SHG (IKOS) im Lobdergraben 7 in 07743 Jena. Es gibt in Jena SHG zum Thema „Angst und Depressionen“, „Angst und Panikattacken“, sowie eine dritte, dem “Lichtblick“; wo sich Menschen; mit unterschiedlich genannten Diagnosen treffen. Nähere Info und AnsprechpartnerInnen kann man in Erfahrung bringen unter 03641-615360 (IKOS).

Desweiteren gibt es eine “Psychosoziale Landkarte” mit SHG’s in Thüringen im Internet unter
http://pslk.bplaced.neober oder über Rainer Stötter, E-Mail pslk@gmx.net
Werbung
cleverALLNET