Artikel Navigation
 
Selbsthilfegruppen in Sachsen-Anhalt
Sachsen-Anhalt.
In Halle gibt es Neu(e)Rosen. Träger und Ansprechpartner ist die "Stadtinsel" e.V. in 06108 Halle (Saale), Talamtstrasse 1, Tel.: 0345 / 68 238 41/ 2/3; 0345 / 68 58 98 38. Fax: 0345 / 68 58 98 37 www.stadtinsel-halle.de. Zu erreichen mit den Strassenbahnlinien 2 und 5 Haltestelle "Hallmarkt". StadtinselVerein@t-online.de
Die Gruppe trifft sich in der Regel jede Woche am Dienstag von 15.30 - 17.00 Uhr.
Es treffen sich dort Menschen mit unterschiedlichen psychischen Problemen.
Es werden von dem Trägerverein auch noch andere Gruppen angeboten. Einfach anrufen und fragen.

Das Projekt „Seelensteine“ ist eine empfohlene, spezialisierte, ambulante Erziehungshilfe in der Huttenstrasse 51 in 06110 Halle / Saale, Tel. 0345-67 83 767 oder E-Mail seelensteine-halle@twsd-sa.de
Werbung
cleverALLNET