Artikel Navigation
 
Selbsthilfegruppen in Bayern
Bayern.

Bayerischer Landesverband Psychiatrie-Erfahrener (BayPE e.V.), Glückstraße 2, 86153 Augsburg, Tel.: 0821 / 45047863, Fax.: 0821 / 45047864, www.psychiatrie-erfahrene-bayern.de, Kernbürozeiten: Mo. – Fr. 09.00 - 13.00, Mail: M.Hamaleser@gmx.de oder blankSH@gmx.de

Unabhängige PE-Gruppe in Aschaffenburg, c/o Sozialpsychiatrischer Dienst, Siegfried-Rischar-Str. 2
63 743 Aschaffenburg. Treffen jeden 3. Dienstag im Monat um 19.00 Uhr in der Küche des SPDi der AWO.
Kontakt über pe-aschaffenburg@web.de oder Herrn Schulte (SPDi) 06021-902400 (Es erfolgt dann ein Rückruf
von einem teiln. Mitglied der SHG)

Trialog-Aschaffenburg, bestehend aus PE´s, Angehörige und Profis treffen sich jeden 2ten (Graden: Februar, April, Juni, August, Oktober, Dezember) Monat, der 1ten Dienstag um 19:00 bis 21:00 Uhr im Cafe Oase, Treibgasse 14, Aschaffenburg. Infos unter 06021 / 902 400, (SPDI, Herr Schulte).

Selbsthilfegruppe in Augsburg PAS Psychiatrie-Erfahrene Augsburg/ Schwaben: Wir treffen uns am zweiten und vierten Dienstag des Monats um 18:00 Uhr zum Austausch, Auftanken, Entspannen und zum Pläne schmieden, im Mehrgenerationenhaus Lechhausen, Blücherstraße 1 (Schlößle) in Augsburg-Lech- Hausen. Kontakt: Reinhold Hasel, Tel: 0821 / 450 490 33, reinhold.hasel@hotmail.de

In Bad Tölz treffen sich Psychiatrie-Erfahrene zweimal im Monat jeweils Montag von 19 – 21 Uhr in der Ludwigstrasse 21. Ausgenommen sind die bayrischen Schulferien. Weitere Informationen bei Christel Hansing, 83 661 Lenggries, Telefon 08042 / 7959332.

Selbsthilfegruppe-Psychiatrie-Erfahrener Kempten, Kontakt: Haus Lichtblick, St.-Mang-Platz 12, 87435 Kempten, Tel. 0831/54059-35 oder 0831/54059-33, E-Mail: spz@diakonie-kempten.de . Infos auch bei Elmar Lange 0831 / 77 02 95

Münchner Psychiatrie-Erfahrene, MüPE e.V., Thalkirchner Str. 10/ 1.Stock, 80337 München, 089 / 260 230-25, Fax 84. Ansprechpartner: Achim Kuck, K.-Peutlinger-Str. 4, 81 373 München, 089 / 743 92 67, achim.kuck@gmx.de.
www.psychiatrie-erfahrene-bayern.de
Mo bis Fr ab 10 Uhr kann angerufen werden (es ist täglich für 2 Stunden jemand erreichbar, die genaue Zeit wird auf dem AB angekündigt) Die Räume sind jeden Di von 16-18 Uhr geöffnet, ideal für Neulinge. Die telefonische Nachfrage bei MÜPE ist auch zu empfehlen und lohnenswert, da weitere offene SHG, auch solche nur für Frauen z.Zt. angeboten werden und durch einen Anruf unter oben genannter Nummer in Erfahrung gebracht werden können. Das Aufsuchen der Internetseite ermöglicht den gleichen Erfolg!!

Unabhängige Beschwerdestelle Psychiatrie, c/o MüPE, Thalkirchner Str. 10/ 1. Stock, 80337 München, Tel.: 089 / 51919596,
www.psychiatrie-beschwerde.org

München: Schreibwerkstatt/ Offener Treff: Jeden 2. Und 4. Samstag im Monat im Selbsthilfezentrum München (SHZ), Raum 3 DG, Westendstr. 68, 80339 München, 17-19Uhr. Kontakt: Michael Siebel: 0176- 630 92 414, michael.siebel@gmx.de

Ebenfalls in München in den Räumen der MÜPE trifft sich eine Selbsthilfegruppe Spätdyskinesien. Info Hans-Jürgen Hechtfischer, Hirschbergstr. 22a, 80 634 München, 089 / 168 44 68, hansjhechtfischer@freenet.de.

Ebenfalls in München im Familien- und Beratungszentrum (Treff SOS) trifft sich Selbsthilfegruppe psychiatrie-erfahrene Eltern und ihre Kinder jeden 1. Di im Monat ab 19 Uhr und jd 3. Sa im Monat ab 15 Uhr.Info: Elisabeth Haap 089 / 43 17 298 (geschlossene Gruppe); weitere Angebote unter 089-53295611
Beratungstelefon für Psychiatrie-Erfahrene des Bayerischen Landesverbandes Psychiatrie-Erfahrener e.V.
Montags von 17:00 – 19:00 Uhr unter 0821 / 24299319

BPE-Mitglied aus München bietet kostenlose Beratung zum Thema drohende oder bestehende Spätdyskinesien an: Hans Jürgen Hechtfischer, hansjhechtfischer@freenet.de, Tel.: 089 /1684468, Mobil: 0160 / 5432341

Pandora – Selbsthilfe Psychiatrieerfahrener e.V., Nürnberg, Findelwiesenstr. 9, 90478 Nürnberg, Tel: 0911 – 27 26 776
Internet: www.pandora-selbsthilfe.de.
Regelmäßige Termine:
- Büro- und Telefonsprechzeit: Do und Fr 10.00 – 12.00 Uhr;
- Malgruppen: Mo 15.00 – 17.30 Uhr und Sa 14.00 – 17.00 Uhr;
- Kreativgruppe: Di 14.00 – 16.30 Uhr;
- Volleyball-Gruppe: Fr nachmittags, genauen Termin telefonisch erfragen;
- offene Gesprächsgruppe: Mo 19.00 – 21.00 Uhr;
- Frühstücksgruppe: Fr. 10.00 – 12.00 Uhr
- Café Pandora (in der Villa León, Philipp-Körber-Weg 1): Di 16.00 – 18.00 Uhr;
- Wochenendtreff: telefonisch erfragen;

Zu Pandora gehört: SELPST – Selbsthilfeberatungsstelle für Psychosebewältigung, Psychopharmaka, Psychotherapie, Hessestr. 10, 90443 Nürnberg, Tel: 0911 – 42 48 55 33, e-mail: selpst@web.de
Einzelberatung: Do 11.00 – 17.00 Uhr oder nach Vereinbarung; Gruppenangebote:
- Selbsthilfegruppe für Menschen mit Psychoseerfahrung: Do 17.30 – 19.00 Uhr
- Selbsthilfegruppe Neuroleptika absetzen: Termin bitte telefonisch erfragen

Oberbayrische Selbsthilfegruppen Psychiatrie-Erfahrener. Es gibt derzeit 18 erfasste Gruppen in Bad Tölz, Fürstenfeldbruck, Starnberg, Dachau, Grafing, Pfaffenhofen. Außerdem sind einige SHGs aus München dabei. Zweimal im Jahr machen wir ein ganztägiges Treffen zwecks Erfahrungsaustausch. Ist offen für alle, die eine SHG gründen wollen. In der Zwischenzeit treffen sich die gewählten Sprecher zur Vorbereitung der Vollversammlungen oder auch zur Diskussion relevanter Themen.
Kontakt über SEKONO, Selbsthilfe-Koordinatorenstelle für das nördl. Oberbayern, Hohenwarther Str. 27, 85 276 Pfaffenhofen, 08441 / 49 80 635, quo-vadis-selbsthilfe@freenet.de, www.psycho-selbsthilfe-obb.de

Würzburger Initiative Psychiatrie-Erfahrener (das „WIP“) in der Brücke / Sozialpsychiatrischer Dienst,
Juliuspromenade 3, 97 070 Würzburg, Telefon 0931 – 55445; E-Mail über spdi.wuerzburg@erthal-sozialwerk.de
jeden 2. Mittwoch im Monat, 19 – 21 Uhr Selbsthilfegruppe
Werbung
cleverALLNET